Kryolipolyse – dauerhaften Fettreduktion ohne OP

Bei der Kryolipolyse wird das betroffene Fettgewebe mit einem speziellen Applikator für ca. 35 Minuten über bis zu 4 Applikatoren gekühlt. Fettzellen reagieren sehr empfindlich auf Kälte, was den Problembereich nach der Behandlung innerhalb der nächsten schrumpfen lässt – und zwar dauerhaft.

  • Manche Fettpolster sind gegenüber Diäten und Training resistent – hier hilft Kryolipolyse.
  • Bei der Kryolipolyse werden durch eine Vakuumglocke Fettzellen gezielt abgekühl, umliegendes Gewebe und Haut werden geschützt.
  • Natürlicher Abbauprozess – Der Körper erkennt die kristallisierten und dadurch kaputten Fettzellen. Das Immunsystem beginnt die Fettzellen abzubauen. Die Fettzellen werden abtransportiert und verschwinden innerhalb der nächsten 8-12 Wochen.
  • Durh einen speziellen Applikator ist es möglich  nicht nur größere Regionen, wie z.B. Bauch, Oberschenkel, Reiterhosen, Hüfte, sondern auch kleine Bereiche, wie Doppelkinn, Knie oder Achseln zu behandeln.
  • Die hohe Wirksamkeit ist in zahlreichen Studien belegt.

Preise

Der Gesamtpreis richtet sich nach der zu behandelnden Körperregion und der Anzahl der nötigen Behandlungen. Im Rahmen eines Beratungsgespräches mache ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot und berate Sie ausführlich, da nur so eine seriöse Angabe über Gesamtkosten möglich ist. Als Richtwert können 360€ pro Behandlung angenommen werden (z.B Unterbauch oder Doppelkinn).

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Zwei Behandlungen sind in den meisten Fällen notwendig. Pro Behandlungssitzung verschwinden circa 25% des behandelten Fettvolumens – Das Ergebnis ist dauerhaft.